10 Jahre kiecom – wir freuen uns mit unserem Allrounder

Er ist seit Jahren der Mann für (fast) alles in unserer Münchner Kommunikations-Agentur. Vor 10 Jahren als PR-Fachmann gestartet, ist Markus mittlerweile Profi in Sachen Media-Management, Projektmanagement, Promotion & Events, Controlling sowie unserer internen IT-Landschaft. Ein echtes Allround-Genie eben – immer bereit, neue Herausforderungen anzunehmen und diese mit Bravour zu meistern. Wir bzw. unsere Chefs Michi und Frank im Namen der ganzen Agentur sagen herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum und stoßen gemeinsam an – während der Arbeit natürlich alkoholfrei!

Markus‘ Top 10 bei kiecom

01 Dein erster Eindruck: Kleiner Laden, coole Kunden und geile Projekte. Mit meinem sportlichen Hintergrund* durfte ich damals direkt loslegen und war sofort in meinem Element.

*Anm. d. Red.: Markus hat Sportwissenschaften mit Schwerpunkt Ökonomie und Management an der TU München studiert und vor kiecom bei einem Profi-Fußballverein in der Kommunikationsabteilung gearbeitet.

02 Deine größte Herausforderung: Für ein Outdoor-Shooting nen Sprinter (voll mit Equipment und Models 😀 ) rauf auf die Kampenwand fahren. Wir hatten zwar alle Genehmigungen, aber ich glaube, dass es die 500 Wanderer auf dem Weg nach oben nicht die Bohne interessiert hat – ihre Reaktionen sprachen jedenfalls für sich. Unseren Zeitplan hat das auf jeden Fall ganz schön durcheinandergewirbelt. Belohnt wurden wir aber mit einzigartigen MTB-Fotos und der Kunde war glücklich!

03 Deine witzigste Anekdote: Spontan? … Aus dem fahrenden Auto heraus die Anweisung eines nicht namentlich zu nennenden Kollegen auf dem Weg zum Kundenmeeting an einen Polizisten, der bei ausgefallener Ampel den Verkehr regeln musste – naja in dem Fall dann eben nicht (Handsignal des Polizisten war STOP): „Halt! Ich fahr noch drüber!“ Es blieb der Running-Gag bei solchen Meetings.

04 Dein treuester Kunde: Die Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu

05 Dein/e längste/r Kollege/Kollegin (außer den Chefs): Juliane, Flori & Yvi

06 Dein riskantestes Erlebnis: Nachts um halb zwei auf der A93 von Regensburg nach München. Michi und ich waren auf dem Rückweg von einem Shop-Opening, als wir schon auf halber Höhe nen LKW überholt hatten und der dann plötzlich auf die linke Spur ausgeschert ist. Da gabs nur noch eines zu tun: eine Vollbremsung und beten. Am Ende hat’s auf den Zentimeter gerade so gereicht. Wir beide waren kreidebleich und für die restliche Fahrt war‘s a ziemlich still. Danke noch mal an die beiden Schutzengel.

07 Deine schönste Erfahrung: Da gab es so viele in den ganzen Jahren. Ob mit Kunden, Kollegen oder den Chefs. Schwer da einen Favoriten rauszuziehen. Aber ich würde sagen, die kiecom Feiern sind schon legendär. Ich sag nur: Einmal Bier-Pong und nie mehr wieder – oder doch? ????

08 Deine ungewöhnlichste Aufgabe: Fällt mir spontan die Abrechnung im Wiesn-Zelt bei der Kundenwiesn ein. Und die 30 Hendl auf der Rechnung, die keiner bestellt hatte. Zahlen und Geld sind halt doch meins. 😀

09 Deine häufigste Kollegen-Anfrage: unterschiedlich, aber zuletzt – Hilfe mein VPN geht nicht mehr!!!

10 Dein sehnlichster Wunsch: Haben sich aktuell alle erfüllt. Daher würde ich derzeit und ganz banal sagen, meinen beginnenden MBA Studiengang erfolgreich abzuschließen. Und evtl. einen IT-Nerd als Kollege/in ????

Andrea und Svenja, zwei neue PR-Managerinnen für kiecom

Unser PR-Team wächst

Wir freuen uns sehr, dass unser PR-Team tatkräftige Unterstützung von Andrea (33) und Svenja (30) bekommt. Beide starten bei kiecom als Public Relations Managerinnen durch

Weiterlesen